Gebrauchtmaschinen-Warnung

Potentielle Gebrauchtmaschinen-Kunden aufgepaßt!

Von unabhängigen Firmen oder Personen, die keine Beziehung zu ISEKI unterhalten und auch nicht von ISEKI autorisiert sind, werden gebrauchte ISEKI-Traktoren nach Europa importiert und hier zum Kauf angeboten. Diese, nennen wir sie „G-M“-Maschinen, wurden ursprünglich nicht für den Einsatz in Europa entwickelt und hergestellt, sondern für die ganz spezifischen Anforderungen des japanischen bzw. asiatischen Marktes. Beachten Sie bitte nachfolgende Hinweise!

  • Diese „G-M“-Maschinen unterscheiden sich in verschiedenen Merkmalen und Eigenschaften von den Maschinen, die ISEKI speziell für den europäischen Markt und insbesondere für Deutschland herstellt und die ausschließlich durch ISEKI-Maschinen GmbH importiert und vertrieben werden.

  • Diese Maschinen verfügen beispielsweise in der Regel nicht über die hier vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen, die durch die Berufsgenossenschaften, die EU-Maschinenrichtlinie oder die Straßenverkehrszulassungsordnung verlangt werden. Der besondere Hinweis richtet sich dabei z. B. auf geprüfte Sicherheitsbügel (R.O.P.S), geprüfte und abgenommene Fahrersitze, Schutzeinrichtungen, Warnhinweis-Aufkleber, Norm- Dreipunkt-Hydraulik, typgeprüfte Anhängerkupplungen, Typenschilder, Auspuffanlagen, Bremsanlagen, deutsche Betriebsanleitungen.

  • Für diese Maschinen wurden seitens ISEKI keine Straßenverkehrszulassungsprüfungen durchgeführt und die Maschinen entsprechen häufig in Bezug auf die Bremsanlage, Beleuchtung, Motorprüfung u.m. nicht den deutschen Vorschriften für den Einsatz auf öffentlichen Straßen.

Weder die ISEKI-Maschinen GmbH in Meerbusch, Deutschland, noch die ISEKI & Co. Ltd. in Tokyo, Japan, gewährleisten für diese „G-M“-Maschinen Kundendienst, Garantieleistungen, die Lieferbarkeit von Ersatzteillisten und Ersatzteilen sowie Serviceinformationen innerhalb Deutschlands. Die ISEKI-Maschinen GmbH und ISEKI & Co.Ltd, Japan schließen jede Art der Haftung, insbesondere die Produkthaftung für diese GM-Maschinen aus.

Modelle, die ISEKI für den europäischen (deutschen) Markt seit 1974 herstellt(e) und liefert(e)

Alle hier nicht aufgeführten Modelle sind Maschinen, die zum „G-Markt“ zählen. Alle Modelle, die mit * versehen sind, können zum „G-Markt“ zählen.

  • TX 1300 A*
  • TX 1500 A*
  • TX 2140 H*
  • TX 2140 A*
  • TX 2160 A*
  • TX 2160 AL*
  • TS 1910 H*
  • TS 1910 A*
  • TS 3110 AL*
  • TE 3210 A*
  • TE 4270 AL*
  • TE 4350 AL
  • TE 4370 AL
  • TE 4410
  • 2115 A
  • 2120 A
  • 2120 AL
  • 2120 AHL
  • 2125 AHL
  • 3015 A
  • 3015 A H
  • 3020 A
  • 3020 AL
  • 3020 AHL
  • 3025 AL
  • 3025 AHL
  • 3030 AL
  • 3030 AHL
  • 3125 AL
  • 3125 AHL
  • 3125 AHL-Spezial
  • 3130 AL
  • 3130 AHL
  • 3130 AHL-Spezial
  • 3135 AHL
  • 3135 AHL-Spezial
  • 5035 AL
  • 5040 AL
  • 5135 AL
  • 5140 AL
  • 5140 AHL
  • 5150 AL
  • SG 13
  • SG 15 H
  • SG 17 H
  • SGR 17 H
  • SGR 19 HL
  • SGR 25 H
  • SF 300/303
  • SF 330/333
  • SF 310/370
  • SZ 330
  • TM 3140
  • TM 3160
  • TXG 23 A/H
  • TM 3200 AL/AHL
  • TM 3240 AHL
  • TM 3215
  • TM 3245
  • TM 3265
  • TH 4260 AL
  • TH 4290
  • TH 4295
  • TH 4330
  • TH 4335
  • TH 4365
  • TG 5390
  • TG 5470
  • TJ 75
  • SF 200
  • SF 230
  • SFH 220
  • SFH 240

  • Weitere aktuelle Modellreihen sind Sie dem Produktportfolio unserer Homepage zu entnehmen.

(*) Unter diesen Modellbezeichnungen wurden Maschinen sowohl für den japanischen als auch den europäischen Markt hergestellt und geliefert. Es bestehen, wie oben beschrieben, technische Unterschiede zwischen den Geräten für Japan und denen für Europa.

Hinweise zur schnellen Identifizierung von „GM“- Maschinen:

  • Alle Modellbezeichnungen, die in der Liste nicht aufgeführt sind, sind keine ISEKI-Maschinen für den deutschen Markt. Unter den mit * gekennzeichneten Modellen können solche Maschinen sein.
  • Keine deutschsprachigen oder der Vorschrift entsprechenden Hinweis-Aufkleber.
  • Keine vorschriftsmäßige Betriebsanleitung in deutscher Sprache für das betreffende Modell verfügbar.
  • Falls die Angaben auf dem Typenschild in japanischer Sprache geschrieben sind.
  • Falls Bedienhinweise nur in japanischer Sprache geschrieben sind.
  • Die Bereifung eine grob-stollige Ackerstollenbereifung ist.
  • Eine Bodenfräse ohne Norm-3-Punkt-Hydraulik angebaut ist (4-Punkt-Steilaushebung).

Falls Sie sich bei der Identifizierung unsicher sind, geben Sie uns die Modellbezeichnung und die Serien- Nummer per E-Mail oder Fax bekannt. Wir teilen Ihnen kurzfristig mit, ob es sich um eine „GM“-Maschine handelt.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:

ISEKI-Maschinen GmbH
Frau Roswitha Augustin
Rudolf-Diesel-Straße 4-6
40670 Meerbusch
Telefax: 02159 / 52 05 11
E-Mail: r.augustin@iseki.de

Gewährleistung: Seit 1. Mai 2004 gelten neue Gewährleistungsbestimmungen für Gebrauchtmaschinen: Die Auflagen für den Händler beim Verkauf von Gebrauchtmaschinen wurden merklich ausgeweitet. So hat dieser beispielsweise sicherzustellen, dass mit der gebrauchten Maschinen eine Betriebsanleitung für diese Maschine in Landessprache ausgeliefert wird, ferner das die Maschine den einschlägigen Gerätesicherheitsvorschriften entspricht und mit den dazu erforderlichen Sicherheitstechnischen Einrichtungen ausgerüstet ist. Das die Maschine über ein eindeutig identifizierbares Typenschild verfügt, sowie das der Händler für diese Maschine eine Gewähleitungspflicht übernimmt. Zu Maschinen, die nicht zum „GM“-Markt zählen, kann die ISEKIMaschinen GmbH bei einem Teil dieser Auflage den ISEKI-Händler unterstützend zur Seite stehen. Bei „GM“- Markt-Maschinen ist das leider nicht möglich. Prüfen Sie daher bitte in Ihrem eigenen Interesse vor dem Kauf einer Gebrauchtmaschine, um was für ein Gerät es sich handelt.

Gebrauchtmaschinen-Kauf ist Vertrauenssache.

ISEKI-Maschinen werden seit 1968 in Deutschland verkauft und durch die ISEKI-Maschinen GmbH technisch und anwendungstechnisch betreut. Dadurch sind ISEKI-Maschinen als qualitativ hochwertig und zuverlässig bekannt. Sie als Kunde verlassen sich darauf, möglicherweise auch, wenn Sie eine Gebrauchtmaschine erwerben möchten. Doch jede Maschine ist nur so gut wie der dazugehörige Service und Kundendienst. Die ISEKI-Maschinen GmbH kann diesen für alle offiziell eingeführten, geprüften und zugelassenen Modelle anbieten, aber nicht für Modelle, die nie für den deutschen Markt bestimmt waren. Wir betrachten es als unsere Verpflichtung, Sie hierüber zu informieren, damit Sie Ihre richtige Entscheidung zum Kauf einer gebrauchten ISEKI-Maschine selbst treffen können.