ISEKI Historie

ISEKI - seit 1968 ein Begriff in Deutschland

zum Vergrößern bitte anklicken!

90 JAHRE ISEKI Erfolgsgeschichte

1963 begann der ISEKI Traktorenbau mit PORSCHE Diesel aus Deutschland

Anfang der 1960er Jahre begann die Regierung eine Initiative zur Mechanisierung in der japanischen Landwirtschaft. Die zur damaligen Zeit nach Japan importierten Traktoren waren zu groß und zu schwer für die klein parzellierten japanischen Reisfelder. Japanische Hersteller lagen in der Entwicklung von Traktoren damals noch sehr weit zurück hinter anderen westlichen Herstellern. Lesen Sie hier mehr dazu....

ISEKI Werksmuseum (Dream Gallery) in Matsuyama / Japan

ISEKI TB-10

ISEKI - Porsche

ISEKI TB-23

Erste Produkte seit der Firmengründung:

1936

Beginn der Serienfertigung der ersten stationären Reisdreschmaschine.

1940

Etser Prototyp eines Einachsschleppers mit Bodenfräse

1947

Erster Öl-Verbrennungsmotor als Stationär-Aggregat

1953

Beginn der Serienfertigung des ersten Einachsschleppers mit Bodenfräse

1956

Beginn der Serienfertigung der ersten handgeführten Bindermäher für die Reisernte.

1961

Erster Traktor TC 10 mit Benzinmotor

1966

Beginn der Serienfertigung der ersten halbautomatischen Reispflanzmaschine

1966

Beginn der Serienfertigung der ersten Reis-Ernteautomaten mit Kettenlaufwerk

1968

Beginn der Serienfertigung des Einachsschleppers KT500mit Einzelradlenkung.

© ISEKI-Maschinen GmbH

ISEKI-Maschinen GmbH • Rudolf-Diesel-Str. 4 • 40670 Meerbusch • Tel.: +49 (0)2159 52050 • Fax: +49 (0)2159 5205112 • Mail: info@iseki.de

Sie suchen den direkten Kontakt zu ISEKI? Oder sind Sie nur auf der Suche nach dem Impressum?

Auf jeden Fall sollten Sie auch einmal einen Blick in den ISEKI-Shop werfen. Hier finden Sie alle unsere Werbemittel.

Sie sind ISEKI-Händler? Hier ist der Händlerlogin. Oder möchten Sie ISEKI-Händler werden?

Google Website Übersetzer. Bitte Hinweise im Impressum beachten!