Antrieb

Der Allradantrieb in Kombination mit einer Differenzialsperre gewährleistet Vortrieb auch in schwierigem Gelände. 

Bei Transportfahrten erreicht der Traktor bis zu 20 km/h. 

Die einfach bedienbare Handschaltung bietet sechs Vorwärts- und zwei Rückwärtsgänge.

Seite teilen