Die neue Hydraulik

Um die Hydraulikanlage möglichst leistungsstark und effizient zu gestalten, kommen bei dem neuen TH 5 Stahlrohrleitungen zum Einsatz. Dadurch kann Gewährleistet werden, dass auch in Bögen immer der nötige Leitungsquerschnitt vorhanden ist und es daher zu weniger Verlusten im Hydrauliksystem kommt. Bei der Entwicklung dieser Leitungen wurde besonders darauf geachtet, dass ein Austausch, falls nötig, schnell und einfach erfolgen kann.

 

  • weniger Reibungsverluste
  • geringerer Platzbedarf   
  • kein  Austausch nach einigen Jahren erforderlich
  • einfache Montage durch Trennstellen 

Die Hydraulikanschlüsse hinten

Der neue TH 5 kann hinten mit bis zu sechs Hydraulikanschlüssen ausgerüstet werden. Dabei gibt es zwei Doppelwirkende Steuergeräte und ein einfachwirkendes Steuergerät. Optional kann ein Anschluss für einen Ölmotor bestellt werden.

 

Die Hydraulikanschlüsse vorne

In Verbindung mit einem Frontkraftheber wird es einen Basiskit Hydraulik geben. Dies beinhaltet einen Hydraulikanschluss vorne rechts in Verbindung mit einem Frontkraftheber. Ein weiter Hydraulikanschluss auf der linken Seite kann ebenfalls realisiert werden, da dieser bereits bis zu einer Schnittstelle existiert.

Die Frontladeranschlüsse

Sobald die Maschine mit einem Frontlader ausgerüstet wird, gibt es die Hydraulikanschlüsse auf der rechten Fahrzeugseite. Für ein komfortableres An und Abbauen des Frontladers kann optional ein Multikuppler bestellt werden. Damit kann das Hydrauliksystem durch nur einen Handgriff mit dem Fahrzeug verbunden werden.

Seite teilen