Zapfwellen

Die Zapfwellen lassen sich unabhängig voneinander schalten. Das ermöglicht zum Beispiel den Betrieb eines Streuers im Heck unabhängig von der Kehrmaschine im vorderen Anbauraum. Sie werden einfach und bequem elektrisch eingeschaltet.

Die Zapfwellen lassen sich schnell und bequem elektrisch einschalten. 

Der serienmäßige Softanlauf erlaubt es, auch schwere Anbaugeräte vorsichtig anlaufen zu lassen. Dabei wird die Zapfwellenkupplung besonders schonend geschlossen. Das schont nicht nur die Maschine, sondern auch das Anbaugerät.  

Seite teilen