Über 50 Jahre maßgeschneiderte Profi-Technik

Lastkraftwagen mit zwei Traktoren vor dem Iseki-Gebäude

Wir möchten Gutes noch besser machen

Die ISEKI-Maschinen GmbH Deutschland bietet seit 1968 Produkte für die professionelle Landschaftspflege und Wegetechnik an – von Kompakttraktoren über Mäher bis hin zu einer Vielzahl an Anbaugeräten. Jede Menge Zeit, das Wissen rund um Technik immer weiter auszubauen und somit gezielt auf die Bedürfnisse der Anwender eingehen zu können. Gesagt, getan: Mittlerweile hat sich unser Unternehmen als führender Anbieter in unserer Branche etabliert. Und als Spezialhersteller, der auch an morgen denkt. Denn wir legen höchsten Wert darauf, unseren allumfassenden Service stetig zu optimieren und damit nachhaltig für unsere Händler und Kunden da zu sein.

Frontalansicht des Bürogebäudes von Iseki
Regal mit einer Auswahl an Iseki-Traktoren
Iseki-Mitarbeiter überreicht einer Kundin den Schlüssel für ein Gerät

Persönlicher Kontakt wird bei uns groß geschrieben. Sowohl mit unseren Händlern als auch Kunden sind wir daher stetig im Austausch.

ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904 Gründung der ISEKI-Maschinen GmbH Deutschland
ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904 Mitarbeiter
ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904 Jahre Qualität und Zuverlässigkeit
ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904 Fachhandelspartner
ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904 Kombinationsmöglichkeiten

Japanische Präzision trifft auf deutschen Erfindergeist

Da die zur damaligen Zeit nach Japan importierten Traktoren zu groß und schwer für die parzellierten Reisfelder waren, musste zur Erhaltung der Landwirtschaft schnellstmöglich eine Lösung her: die mit der Zusammenarbeit von ISEKI & Co. Ltd. Japan und der Porsche-Diesel Motorenbau GmbH gefunden wurde. Gemeinsam erarbeiteten die Unternehmen ein passendes Modell, das 1968 schließlich auch Einzug nach Deutschland fand – wie später noch viele weitere Geräte. Nach mehreren Jahren des reinen Vertriebs unter dem Namen ISEKI-Maschinen GmbH Deutschland begann diese, ihre Produkte für den europäischen Markt zu spezialisieren und zudem passende Anbaugeräte zu entwickeln.

Nach bis zu 60 Stunden Arbeitsleistung sowie einer Montage in Meerbusch und der Zweitniederlassung Naunhof verlassen die Produkte von ISEKI heute in vielfacher Auflage das Haus. Raffiniert durchdacht, detailliert umgesetzt, made in Germany. Und eröffnen der Branche so Stück für Stück neue Leistungswelten.

Japanische und deutsche ISEKI-Unternehmer stehen neben einem Traktor
ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904 Entstehungsjahr der ISEKI & Co. Ltd. in Japan
ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904ISK_Zahlen_180904 Mio. Euro Stammkapital

Qualität ist das Ergebnis unserer Haltung: Ein Auszug aus unserer Historie

ISK_Historienzahlen_180906
ISK_Historienzahlen_180906

Die ISEKI-Maschinen GmbH eröffnet ein Büro in Düsseldorf und startet mit dem Vertrieb hochmoderner Einachsschlepper.

Mann mäht Rasen mit einem HandgerätZwei Rasenmäher stehen sich frontal gegenüber
ISK_Historienzahlen_180906

Auf internationalen Ausstellungen wie der DLG-Messe präsentiert das Unternehmen erstmals seine Produkte.

Messestand von Iseki in den Siebziger Jahren
ISK_Historienzahlen_180906

Der erste Bauabschnitt zur Entstehung des heutigen Stammsitzes in Meerbusch wird erstellt.

Seiten- und Vorderansicht des Iseki-Gebäudes in MeerbuschMitarbeiter auf dem Gelände von Iseki
ISK_Historienzahlen_180906

ISEKI fasst nach dem Fall der Mauer in neuen Bundesländern Fuß und mietet für den Betrieb erste Flächen an.

Männer beladen einen LKW mit Iseki-Produkten
ISK_Historienzahlen_180906

In Naunhof wird eine Niederlassung mit 1.200 m² Produktionsfläche eröffnet, die wesentliche Funktionsbereiche wie die Eigenfertigung und Neumaschinen-Montage umfasst.

Gabelstapler im Lager von IsekiDas Bürogebäude von Iseki aus vorderer Sicht
ISK_Historienzahlen_180906

Um Händler und Kunden noch besser betreuen zu können, werden in Meerbusch ein neues Verwaltungsgebäude sowie ein angegliederter Schulungsraum eröffnet.

Luftaufnahme der gesamten Fläche von IsekiBaugerüst auf dem Iseki-Gelände
ISK_Historienzahlen_180906
ISK_Historienzahlen_180906

Neben einer Vergrößerung des Geländes am Zweigsitz in Naunhof um 5.000 m² gewinnt der Betrieb ein 3000 m² großes Logistikzentrum dazu.

Luftaufnahme des Iseki-Geländes
ISK_Historienzahlen_180906

40 Jahre nach ihrer Gründung erweitert die ISEKI-Maschinen GmbH das Gelände um 10.000 m². Der Neubau vergrößert die Kernfunktionen „Neumaschinenmontage“, „Warenlager“, „Versand“ und „Ersatzteilservice“.

Bauarbeiten auf dem Gelände von Iseki
ISK_Historienzahlen_180906

Ein noch intensivere Schulung von Technikern und Händlern in einem neuen Zentrum soll die Serviceleistungen für die Kunden verbessern.

Eingangsbereich des neuen Schulungzentrums
ISK_Historienzahlen_180906

Eine weitere Produktionshalle in Naunhof soll der vermehrten Eigenproduktion dienen.

Einblick in die Lagerung der Iseki-ProdukteLagerhalle von Iseki
ISK_Historienzahlen_180906

Zum 50-jährigen Jubiläum möchte das Unternehmen seine Entwicklung auch gebührend nach außen vermitteln und tritt von nun an unter dem Motto „The Next Level“ in einem neuen Erscheinungsbild auf.

Worauf Sie sich verlassen können

Unser Versprechen
ISEKI steht für Kompetenz, Langlebigkeit und maximale Produktivität. Wir verwenden ausschließlich Bauteile und Komponenten von höchster Qualität. Das macht unsere Maschinen robust und garantiert ihnen eine lange Lebensdauer. Um das auch sicher gewährleisten zu können, testen wir jedes Produkt vor Verlassen unseres Hauses sorgfältig auf Konstruktion, Betriebssicherheit und Fertigung.

Mitarbeiter von Iseki repariert einen Traktor

Unsere Mitarbeiter denken ganzheitlich – von der Produktion über die Pflege bis hin zur Wartung.

Wir rüsten unser Sortiment sowohl für den deutschen als auch europäischen Markt unter den gleichen anspruchsvollen Maßstäben aus. So erfüllen alle Geräte die geltenden Sicherheitsbestimmungen und sind, sofern dafür ausgewiesen, auch für den Betrieb auf öffentlichen Straßen zugelassen.